Neuerungen in ELPLA 9.0


  Bemessung für Durchstanzen
  Es ist möglich, Deckenplatten oder Fundamentplatten für das Durchstanzen infolge Einzel lasten und Reaktion von Stützen, Pfählen oder Auflagern zu bemessen. Die Bemessung wird nach 4 verschiedenen Normen durchgeführt: ACI, DIN 1054, EC2 und ECP.
11 Baugrundmodelle
11 Tragfähigkeitsbeiwerte
  Flexibilitätskoeffizienten für innere Knoten
 
Für starre und elastische Platten ist es nützlich, den Flexibilitätskoeffizienten des inneren Knotens im kennzeichnenden Punkt für die belastete Fläche auf diesem Knoten zu bestim men. Dagegen ist es für das schlaffe Fundament sinnvoll, den Flexibilitätskoeffizienten des inneren Knotens in diesem Knoten zu bestimmen.

Jetzt ist es möglich, den Flexibilitätskoeffizienten des inneren Knotens infolge einer gleich förmig belasteten Fläche in diesem Knoten zu bestimmen Bild B-3

-

im kennzeichnenden Punkt der belasteten Fläche, in welchem die schlaffe Setzung gleich der starren Setzung ist.

-

im Mittelpunkt der belasteten Fläche, in welchem die maximale Setzung auftritt.

-

im inneren Knoten auf der belasteten Fläche.

 

Flexibilitätskoeffizienten für äußere Knoten

 

Frühere Versionen von ELPLA bestimmen die Flexibilitätskoeffizienten für sowohl innere als auch äußere Knoten aus der Annahme, dass gleichförmige Flächen diesen Knoten belasten. Diese Annahme benötigt das Prinzip der Superposition zum Bestimmen der Flexibilitäts koeffizienten. Jetzt ist es möglich, wahlweise die Flächenlasten auf dem äußeren Knoten mit Punktlasten umzusetzen (Bild B-3). Auf diese Weise muss das Programm das Prinzip der Su perposition nicht bei der Berechnung verwenden. Damit erfolgt die neue Berechnung viel schneller als die alte und ist folglich schneller und effizienter für Probleme, die ein gro ßes FE-Netz enthalten.

11 Grenzabstand
11 Eigenschaften des Bodens
11 FE-Netz
11 Einheitssysteme
11 Erstellen der Aufgaben mit Hilfe eines Wizard-Assistenten
11 Rückgängig und Wiederholen von Befehlen
11 Datendateien komprimiert in einer Datei
11 Bewegliche Symbolleisten und Ikonmenüs
11 Graphische Ausgabe
11 Diagramme
11 Lasten
11 Stützenquerschnitt und Durchstanzfläche
11 Ausgabeliste

12 Neuerungen und Erweiterungen